IB.SH-Unter­nehmerinnenpreis

Die Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) hat 2017 erstmalig einen Preis für erfolgreiche Frauen ausgelobt. Über 100 engagierte Unternehmerinnen haben sich beworben. Unsere IB.SH-Unternehmerin 2017 heißt Dr. Inez Linke, Geschäftsführerin der oceanBASIS GmbH aus Kiel. Herzlichen Glückwunsch!

Erk Westermann-Lammers

Mit dem IB.SH-Unternehmerinnenpreis wollen wir qualifizierte Frauen motivieren, in Schleswig-Holstein unternehmerische Verantwortung zu übernehmen.

Erk Westermann-Lammers, Vorsitzender des Vorstands der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH)

In Schleswig-Holstein hat es bisher keinen vergleichbaren Preis gegeben. Ich freue mich, dass die IB.SH als zentrales Förderinstitut des Landes diese Lücke schließt.

Friederike C. Kühn, Schirmherrin und Präsidentin der IHK Schleswig-Holstein

Viele Unternehmen in Schleswig-Holstein haben ein Nachfolge-Problem. Vor diesem Hintergrund ist es wichtig, mehr Frauen dafür zu gewinnen, ein Unternehmen zu führen – und dazu trägt dieser Preis bei.

Reinhard Meyer, Minister für Wirtschafts, Arbeit, Verkehr und Technologie des Landes Schleswig-Holstein (bis 28.06.2017)

IB.SH-Unternehmerin 2017

Dr. Inez Linke ist Meeresbiologin und Geschäftsführerin der oceanBASIS GmbH in Kiel. Seit 2001 entwickelt sie mit Ihrer Firma medizinische und kosmetische Produkte aus Algen oder Quallen. Es geht ihr darum, Wirkstoffe aus dem Meer für den Menschen nutzbar zu machen. Die firmeneigene Kosmetikmarke Oceanwell hat sich bundesweit im Fachhandelt etabliert. Das Unternehmen hat 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. „Die Vision, die mich und meine beiden Kollegen vor 16 Jahren veranlasst hat, OceanBASIS zu gründen, war, Gutes für Mensch und Meer zu tun. Dass jemand Naturkosmetik nur auf Meereswirkstoffen aufbaut, das gab es bis dahin noch nicht. Insofern haben wir unsere Nische gefunden“, sagte die Preisträgerin.

Finalistin 2017

Lydia Rahaus ist Konditormeisterin. 2008 gründete sie in Kiel eine Bio-Konditorei – heute mit angeschlossenem Café und gläserner Produktion. In der Konditorei Schokodeern kann der Kunde die handwerkliche Herstellung feiner Pralinen, Torten, Tartes oder Pastetchen verfolgen.

Finalistin 2017

Dagmar Christine Schneider hat erst vor vier Jahren das Unternehmen nandatec GmbH in Lübeck gegründet. Die diplomierte Biochemikerin stellt Nanomaterialien für die chemische und pharmazeutische Industrie her. Die Produktpalette reicht von Biosensoren bis hin zu biokompatiblen Oberflächen.

 

 

  

Der Preis

  • 5.000 Euro Preisgeld
  • Skulptur des schleswig-holsteinischen Künstlers Volker Tiemann
  • Kurzes Video-Porträt über die Preisträgerin
     

Skulptur des schleswig-holsteinischen Künstlers Volker Tiemann.

Volker Tiemann studierte Freie Kunst in Kiel und Norwich, Großbritannien. Seine Arbeiten befinden sich u.a. in der Stadtgalerie Kiel, im Museumsberg Flensburg und im Museum der Kunst der Westküste Alkersum/Föhr. Mehr unter www.volker-tiemann.de

Die Jury

  • Europa-Universität Flensburg, Kirsten Mikkelsen, Int. Institut für Management und ökonomische Bildung, Abteilung Wirtschaftswissenschaften und ihre Didaktitk
  • Fachhochschule Kiel, Professor Dr. Ute Vanini, Fachbereich Wirtschaft
  • Handwerkskammer Schleswig-Holstein, Simone Speck, Obermeisterin der Maler-Lackierer-Innung Neumünster, Mitglied der Vollversammlung der Handwerkskammer Lübeck
  • IHK Schleswig-Holstein, Nils Thoralf Jarck, stellv. Hauptgeschäftsführer IHK zu Lübeck, verantwortlich für Existenzgründung und Unternehmensförderung
  • Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH), Erk Westermann-Lammers, Vorsitzender des Vorstands
  • Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH), Susann Dreßler, Leiterin der IB.SH Förderlosten und Regionalvertretung der bundesweiten gründerinnenagentur (bga) für Schleswig-Holstein
  • Landespressekonferenz, Peter Höver, Sprecher des Vorstandes (bis 28.06.2017)
  • Landesverband der Freien Berufe in Schleswig-Holstein: Dr. Yvonne Susanne Kellersohn, Geschäftsführerin
  • Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie des Landes Schleswig-Holstein, Kurt-Christoph von Knobelsdorff, stellv. Staatssekretär, Leiter Abt. VII 2 Wirtschaft
  • UVNord, Sebastian Schulze, Geschäftsführer und Pressesprecher

Festliche Preisvergabe

Die Vorstellung der drei Finalistinnen und die Preisvergabe an unsere IB.SH-Unternehmerin 2017 fand am 23. Juni 2017 in festlichem Rahmen und unter Beteiligung von Finanzministerin Monika Heinold im Kolosseum in Lübeck statt.

Im Vorfeld der Preisvergabe durch IB.SH-Vorstand Erk Westermann-Lammers moderierte Harriet C. Heise (NDR) einen Talk zum Thema "Unternehmerin heute - Vorbild für morgen?" Es diskutierten: Monika Heinold, Finanzministerin des Landes Schleswig-Holstein; Friederike C. Kühn, Präsidentin der IHK Schleswig-Holstein; Kirsten Mikkelsen, Europa-Universität Flensburg; Simone Speck, Malermeisterin und Betriebswirtin; Erk Westermann-Lammers, IB.SH.

Das Quartett Uwaga! sorgte für Stimmung.

Ein Feature von der Preisverleihung finden Sie hier: https://youtu.be/3WCR6ZMSYF0 (Durch Mausklick auf diesen Link öffnet sich ein neues Browserfenster auf der Video-Plattform Youtube. Dort gelten die entsprechenden Nutzungsbedingungen.)

Impressionen von der Preisvergabe

Neue Chance - neues Glück?

Werden Sie IB.SH-Unternehmerin 2019! Wir freuen uns schon jetzt auf viele interessante Bewerbungen und und fordern ausdrücklich auch diejenigen Unternehmerinnen zur neuerlichen Teilnahme auf, die in diesem Jahr das Finale nicht erreicht haben.

Weitere Infos

Download
Pressemitteilung
Die Preisverleihung
Download
Pressemitteilung
Die Nominierten
Download
Pressemitteilung
Erfolgreiche Bewerbungsphase
Download
Pressemitteilung
Start Bewerbungsphase
Download
Flyer
 

 

IB.SH Förderlotsen
Tel. 0431 9905-3367
Fax 0431 9905-63365
foerderlotse[at]ib-sh.de

 

Gesellschaftliches Engagement der IB.SH
Dr. Anette Froesch
Tel. 0431 9905-3310
anette.froesch[at]ib.sh.de

 

 

Impressum

Anbieter

Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH)
Fleethörn 29-31
24103 Kiel

Postanschrift:
IB.SH
Fleethörn 29-31
24103 Kiel
Tel.: 0431 9905-0
Fax: 0431 9905-3383
info[at]ib-sh.de

Rechtsform:
Anstalt des öffentlichen Rechts

Vertretungsberechtigte:
Erk Westermann-Lammers (Vorsitzender des Vorstandes)
Dr. Michael Adamska (Vorstand)

Handelsregister:
Amtsgericht Kiel HRA 4310

Aufsichtsbehörden:
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Graurheindorfer Straße 108
53117 Bonn

Finanzministerium des Landes Schleswig-Holstein
Düsternbrooker Weg 64
24105 Kiel

Umsatzsteueridentifikationsnummer:
DE227402668

Webmasterin:
Valerie Maus
Tel.: 0431 9905-3081
valerie.maus[at]ib-sh.de

 

Rechtliche Hinweise

Die in unseren Internetseiten enthaltenen Aussagen und Angaben basieren auf Informationen, die die Investitionsbank Schleswig-Holstein gründlich recherchiert oder aus allgemein zugänglichen, von uns nicht überprüfbaren Quellen, die wir für verlässlich erachten, bezogen hat. Die einzelnen Informationen aus diesen Quellen konnten nur auf Plausibilität überprüft werden, eine Kontrolle der sachlichen Richtigkeit fand insoweit nicht statt. Trotz sorgfältiger Bearbeitung übernehmen wir keine Gewähr für Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen auf unseren Internetseiten. Dies gilt auch für Internetseiten anderer Teledienste-Anbieter, zu denen Sie über einen Hyperlink gelangen. Für den Inhalt dieser Seiten übernimmt die Investitionsbank Schleswig-Holstein keine Verantwortung.

Das Herunterladen der auf unseren Internetseiten zum Download bereitgestellten Informationen (Programme und Daten) erfolgt auf eigene Gefahr, für etwaigen Datenverlust oder -beschädigung durch den Downloadvorgang übernehmen wir keine Haftung.

Die bereitgestellten Informationen stellen keine individuelle Beratung dar und können diese nicht ersetzen. Sie stellen insbesondere kein Angebot im rechtlichen Sinne dar.Inhalt und Gestaltung unserer Internetseiten sind urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung oder Verwendung der Seiten, ihrer Inhalte oder Daten bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Investitionsbank Schleswig-Holstein.

Konzeption, Gestaltung und technische Umsetzung:

New Communication GmbH & Co. KG
Werbe- und Marketingagentur
Jägersberg 23
24103 Kiel
Telefon: 0431-90 60 7-0
Fax: 0431-90 60 7-77
hello[at]new-communication.de
www.new-communication.de